Höhenfestlegung und Gartenplan

Navigation

Kategorien

Alle Beiträge

Login

Anzeige

Höhenfestlegung und Gartenplan

Wir gehen schonmal gedanklich durch unseren Garten. Doch wie hoch muss das Haus?

Unser bescheidener Rohentwurf

Wir waren gerade auf einer längeren Autofahrt, als uns Frau Lünswilken, eine der Bauzeichnerinnen bei Schrandt, anrief und uns mitteilte, dass sie gerade an unserer Bauanzeige sitzt. In diesem Zusammenhang fragte sie, wie hoch unser Haus denn kommen sollte. Tja, was will man darauf denn antworten? Es sollte auf jeden Fall kein Wasser bei jedem Regenfall ins Haus laufen können (wir haben ja eine leichte Hanglage und einen recht bindigen Boden), doch was bedeutet das in Zentimeter? Im Vorfeld haben wir uns schon etwas mit der Frage nach der späteren Gartengestaltung beschäftigt und dabei natürlich auch die notwendigen Geländearbeiten thematisiert. Aufgrund einiger Empfehlungen haben wir uns mit Herrn Negwer von Gartenanlagen Negwer & Grothaus GmbH zusammen gesetzt, der uns einen wirklich schönen Gartenplan gezaubert hat. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir ihn hier nicht zeigen können, sondern nur das was wir an lockeren Vorgaben gemacht haben. Er ging dabei mit solch einer Detailliebe und Fachkenntnis heran, dass wir das an dieser Stelle gerne einmal erwähnen möchten. Er führte uns mit seinen Erläuterungen förmlich durch unseren zukünftigen Garten und wir gerieten dabei immer mehr ins schwärmen. Seine Meinung und die Höhenempfehlung von Schrandt zusammen geworfen, kamen wir schließlich auf eine Höhe von 37 cm, die die Oberkante des Fußbodens über der Baustraße liegen wird. Dafür wird die vordere Hälfte des Grundstücks auf eine einheitliche Höhe gebracht und die Aufschüttung am unteren Teil des Hanges mit Winkelsteinen abgefangen.

Leider hatten wir dadurch ein anderes Problem. Wir planen einen Schuppen als Grenzbebauung in der einen Ecke des Grundstücks, dessen Dachoberkante durch die geplante Aufschüttung über den zulässigen 3 m über dem gewachsenen Gelände darunter liegen würde. Also entschlossen wir uns den Schuppen erstmal aus der Bauanzeige heraus zu nehmen und ihn später zusammen mit der dann erforderlichen Zustimmung der Nachbarn separat zu beantragen.

Gartenanlagen Negwer & Grothaus GmbH
Fasanenweg 35
49324 Melle
Telefon: +49 (0) 5422-9207097

vergibt der Firma Gartenanlagen Negwer & Grothaus GmbH 5 von 5 Punkten.