Klinker und Dachpfannen gewählt

Navigation

Kategorien

Alle Beiträge

Login

Anzeige

Klinker und Dachpfannen gewählt

Das "Drum-herum" und "Oben-drauf" haben wir auch schon.

Klinker "Normandie" mit unserer Dachpfanne

Von Frau Lünswilken erhielten wir eine Liste mit Referenzobjekten in der Umgebung für die Wahl der Dachpfannen und des Klinkers. Für Letzteren hatten wir auch schon einen Termin mit einer Vertreterin von Hagemeister in Nottuln und uns vor Ort die verschiedenen Varianten und deren Wirkung mit verschiedenen Fugenfarben angesehen. Eigentlich war das nur noch ein Bestätigungstermin für die Entscheidung, die wir auf einem spontanen Spaziergang durch ein Neubaugebiet in Hellern bereits schon gefällt hatten. Und eigentlich war ich vor diesem Spaziergang schon sicher gewesen zu wissen, welcher Klinker es denn werden würde. Trotzdem bestand Verena darauf "noch einmal gucken zu wollen". Wie das halt so ist bei den Frauen. Und sie hatte Recht. Wir fanden ein wirklich schönes Haus mit einem etwas rustikaleren, roten Klinker, der genau unseren Vorstellungen entsprach. Die Dame von Hagemeister bestätigte unsere Vermutung und so haben wir uns für den Klinker "Normandie" entschieden.

Bei den Dachpfannen waren wir weniger wählerisch und haben uns für den "Erlus E58 MAX - anthrazit" entschieden.